Menu

Fritz Brause

Avatar
6 posts

Smooth Jazz

Der Begriff Smooth Jazz wurde Ende der 1980er Jahre in den USA als Marketingargument für ein neues Radioformat entwickelt. Er wurde als Ersatz gewählt für das frühere Format „Beautiful Music“, das insbesondere in den 1970ern und den frühen 1980er Jahren die Radioszene in dem Bereich der Hintergrundmusik in den 
Avatar Fritz Brause on Music

Tanzwut

"Kill The Lights" Justin Pham Choreography - Directed by Samantha Sadoff                   
Avatar Fritz Brause on Music

Silvester 2016

Hallo liebe Freunde der gepflegten Tanzmusik,  auch an diesem Silvester wollen wir wieder mit Euch zusammen in das neue Jahr reinfeiern. Wer Interesse hat wendet sich an die bekannten Kontakte. Die Location ist Euch bereits bekannt.  Auch in Sachen Buffett halten wir an bewährtem fest.  Zum Thema kann ich kann 
Avatar Fritz Brause on Silvester

DJ Cassidy

Cassidy Podell war 2001 DJ im Club Lotus in New York, als er Sean Combs auffiel und von ihm für dessen MTV-Awards-Party engagiert wurde. Von da an wurde er zu einem gefragten DJ und arbeitete unter anderem für Pharrell Williams und Kanye West. Beim Hochzeitsempfang von Beyoncé und Jay Z 
Avatar Fritz Brause on Music

DENON MCX8000

Ja! Übernimm die DJ Kanzel mit dem brandneuen Denon DJ MCX8000 und mache aus deinem normalen Set eine Konzerterfahrung. Zwei hochauflösende Farbdisplays zeigen Denon DJs revolutionäre Engine 1.5 Software und Serato® DJ. Eine voll ausgestattete 4-Kanal Mixersektion mit dedizierten Filterreglern bietet die Anschlussmöglichkeit bis zu vier analoge Endgeräte zu integrieren 
Avatar Fritz Brause on Hardware

Midnight Star

Die Gruppe wurde 1976 an der Kentucky State University von Reginald Calloway (Trompete), seinem Bruder Vincent (Posaune) und der Sängerin Belinda Lipscomb gegründet. Ihr erstes Album The Beginning wurde 1980 von RCA Records veröffentlicht. Dabei wirkte die Studioband der Plattenfirma mit. 1981 schaffte es das zweite Album Standing Together auf 
Avatar Fritz Brause on Music